Sales Repricing zur Optimierung der Amazon-Verkäufe nutzen: Ein umfassender Leitfaden

leveraging sales repricing to optimize amazon sales

In der schnelllebigen und wettbewerbsintensiven Welt des Amazon-Verkaufs muss man mehr als nur ein großartiges Produkt haben, um die Nase vorn zu haben. Sie erfordert einen strategischen Ansatz für die Preisgestaltung, der dynamisch auf Marktveränderungen und Kundennachfrage reagiert. Hier kommt die umsatzabhängige Preisanpassung ins Spiel.

In diesem Blog-Beitrag werden wir das Konzept der umsatzbasierten Preisanpassung untersuchen und wie es zur Optimierung Ihrer Amazon-Verkäufe genutzt werden kann. Wir werden uns mit den Vorteilen dieser Strategie für Amazon-Verkäufer befassen und wie Repricer.com den Repricing-Prozess automatisieren und rationalisieren kann.

Egal, ob Sie ein erfahrener Amazon-Verkäufer sind oder gerade erst anfangen, dieser Leitfaden bietet Ihnen wertvolle Einblicke, um Ihre Umsätze und Gewinne zu steigern. Lasst uns eintauchen!

Was ist Repricing im Vertrieb?

Sales Repricing ist ein ausgeklügelter Ansatz für die Preisgestaltung, der über das einfache Angleichen oder Unterbieten der Preise der Wettbewerber hinausgeht. Stattdessen konzentriert es sich auf die Nutzung von Daten aus Ihren eigenen Verkäufen und Aufträgen, um Ihre Preisentscheidungen zu unterstützen. Bei dieser dynamischen Preisstrategie werden verschiedene Faktoren wie Lagerbestände und Kundennachfrage berücksichtigt, um den optimalen Preis für jedes Produkt zu einem bestimmten Zeitpunkt zu ermitteln. Es ist eine ideale Strategie für Eigenmarkenverkäufer, die keine Konkurrenz haben.

Wenn sich beispielsweise ein Produkt schnell verkauft und die Lagerbestände sinken, könnte eine Strategie zur Preisanpassung darin bestehen, den Preis für dieses Produkt zu erhöhen, um den Gewinn aus den verbleibenden Beständen zu maximieren. Umgekehrt kann der Preis gesenkt werden, wenn sich ein Produkt nicht wie erwartet verkauft, um die Nachfrage zu stimulieren und mehr Einheiten zu verkaufen.

Diese Strategie berücksichtigt auch die Kundennachfrage, die aufgrund verschiedener Faktoren wie Saisonalität, Trends und Marktbedingungen schwanken kann. Wenn die Nachfrage nach einem Produkt steigt, könnte eine Strategie zur Preisanpassung darin bestehen, den Preis zu erhöhen, um von diesem gestiegenen Interesse zu profitieren. Geht die Nachfrage hingegen zurück, kann der Preis gesenkt werden, um mehr Käufer anzuziehen.

Durch die Konzentration auf Verkäufe und Bestellungen und nicht auf die Preise der Mitbewerber ermöglicht diese Strategie den Amazon-Verkäufern eine bessere Kontrolle über ihre Preisgestaltung und Entscheidungen, die am besten auf ihre spezifischen geschäftlichen Bedürfnisse und Ziele abgestimmt sind. Es ist ein proaktiverer Ansatz, der zu mehr Umsatz, höheren Gewinnen und einem nachhaltigeren Geschäftsmodell führen kann.

Verwandt: Der ultimative Leitfaden für Repricing auf Amazon

Wie Repricing auf Basis von Verkäufen für Amazon-Verkäufer vorteilhaft sein kann

Eine Preisanpassung auf der Grundlage von Verkäufen und Bestellungen kann für Amazon-Verkäufer von großem Nutzen sein. Sie ermöglicht es den Verkäufern, wettbewerbsfähige Preise beizubehalten, mehr Kunden anzuziehen und letztlich den Umsatz zu steigern.

Einer der Hauptvorteile besteht darin, dass die Verkäufer von der zeitaufwändigen manuellen Überwachung und Anpassung der Preise befreit werden. Mit automatischen Preisanpassungstools wie Repricer.com können Verkäufer ihre gewünschte Preisspanne festlegen und das Tool die Preise in Echtzeit an Marktveränderungen anpassen lassen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Preisanpassung auf der Grundlage von Verkäufen und Aufträgen einen strategischeren Ansatz bei der Preisgestaltung fördert. Anstatt einfach nur zu versuchen, die Konkurrenz zu unterbieten, können Verkäufer Daten über Verkäufe und Bestellungen nutzen, um fundiertere Preisentscheidungen zu treffen. Dies kann zu höheren Gewinnen und einem nachhaltigeren Geschäftsmodell führen.

Hohe Nachfrage, geringer Wettbewerb

Nehmen wir an, ein Amazon-Verkäufer hat sich auf den Verkauf einer einzigartigen Art von handgefertigtem Schmuck spezialisiert. Plötzlich weist ein beliebter Influencer ein ähnliches Produkt in einem Beitrag auf, was einen Nachfrageschub auslöst.

In einem solchen Szenario hat der Verkäufer den Vorteil, dass er ein gefesseltes Publikum mit begrenzten Alternativen hat. Durch den Einsatz eines umsatzbasierten Repricer kann der Verkäufer seine Preise automatisch nach oben anpassen, um von der gestiegenen Nachfrage zu profitieren. Diese Strategie, die oft als “Surge Pricing” bezeichnet wird, ermöglicht es den Verkäufern, ihre Gewinne in Zeiten hoher Nachfrage zu optimieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Strategie zwar kurzfristig zu höheren Gewinnen führen kann, die Verkäufer aber auch die möglichen Auswirkungen auf die Kundenwahrnehmung und den langfristigen Umsatz berücksichtigen müssen. Daher ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen der Maximierung des unmittelbaren Gewinns und der Beibehaltung einer wettbewerbsfähigen und fairen Preisstrategie zu finden, die potenzielle Kunden nicht abschreckt.

Inventarverwaltung

Angenommen, ein Verkäufer hat eine große Menge eines bestimmten Produkts auf Lager. Um Lagergebühren zu vermeiden und die Ware schneller abzusetzen, möchte der Verkäufer vielleicht durch eine Preissenkung mehr Verkäufe fördern.

Durch den Einsatz eines Repricer können Amazon-Verkäufer ihre Produktpreise automatisch an die Anzahl der vorrätigen Einheiten anpassen. Wenn ein Verkäufer eine große Menge eines bestimmten Produkts in seinem Bestand hat, kann der Repricer automatisch den Preis senken, um mehr Verkäufe zu fördern und dem Verkäufer zu helfen, seine Bestände schneller abzusetzen und Lagergebühren zu vermeiden. Umgekehrt kann der Repricer bei niedrigen Lagerbeständen den Preis erhöhen, um zu verhindern, dass dem Verkäufer zu schnell die Bestände ausgehen, und den Gewinn aus den verbleibenden Einheiten zu maximieren. Dieser dynamische und automatisierte Ansatz zur Preisgestaltung hilft Verkäufern, einen ausgewogenen Bestand zu halten, Lagerkosten zu reduzieren und ihre Umsätze und Gewinne zu optimieren.

Verwandt: Wie man die Lagerhaltungskosten für Amazon FBA-Verkäufer kontrolliert

Saisonale Umsatzschwankungen

Denken Sie an einen Verkäufer, der saisonale Produkte anbietet, z. B. Weihnachtsschmuck. Während der Weihnachtszeit steigt die Nachfrage nach diesen Produkten sprunghaft an.

Durch den Einsatz eines umsatzbasierten Repricer können Verkäufer ihre Preise automatisch erhöhen, um von der gestiegenen Nachfrage zu profitieren und ihre Gewinne in diesen lukrativen Zeiten zu optimieren. Umgekehrt kann der Repricer die Preise automatisch senken, wenn die Hochsaison zu Ende geht und die Nachfrage nachlässt, um den verbleibenden Bestand abzubauen und eine gleichmäßige Verkaufsgeschwindigkeit aufrechtzuerhalten. Dieser dynamische Ansatz bei der Preisgestaltung ermöglicht es Verkäufern, ihre Umsätze und Gewinne das ganze Jahr über zu maximieren, unabhängig von der Jahreszeit.

Wettbewerber nicht auf Lager

Wenn ein Top-Wettbewerber einen beliebten Artikel nicht mehr vorrätig hat, ist dies eine hervorragende Gelegenheit für andere Amazon-Verkäufer, die Situation durch eine umsatzbasierte Preisanpassung zu nutzen. In einem solchen Szenario bleibt die Nachfrage nach dem Produkt hoch, aber das Angebot (zumindest das des Wettbewerbers) ist vorübergehend zurückgegangen. Dieses Ungleichgewicht kann es den Verkäufern ermöglichen, ihre Preise zu erhöhen und potenziell höhere Gewinnspannen zu erzielen. Ein umsatzbasierter Repricer kann diesen Prozess automatisieren, indem er erkennt, wenn Wettbewerber nicht mehr auf Lager sind, und die Preise entsprechend anpasst. Die Verkäufer sollten jedoch darauf achten, die Preise nicht übermäßig zu erhöhen, da dies möglicherweise die Kunden verprellen und ihrem Ruf schaden könnte. Es geht darum, den Sweet Spot zu finden, bei dem die Preise hoch genug sind, um den Gewinn zu maximieren, aber nicht so hoch, dass sie potenzielle Kunden abschrecken.

Wie Repricer.com mit Dynamic Sales Repricing den Umsatz steigern kann

Verkaufsförderungsmerkmal

Repricer.com bietet ein ausgeklügeltes Repricing-Tool, das Ihre Amazon-Verkäufe erheblich beeinflussen kann. Es ermöglicht eine Preisanpassung in Echtzeit, so dass Ihre Produkte auf dem sich ständig verändernden Amazon-Marktplatz wettbewerbsfähig bleiben.

Eines der herausragenden Merkmale von Repricer.com ist unser Sales Repricer. Diese Strategie ermöglicht es Ihnen, mehr Umsatz zu erzielen, Ihren Bestand besser zu verwalten und höhere Gewinnspannen zu erzielen. Sie können die Differenz zwischen Ihren Umsätzen in zwei verschiedenen Zeiträumen vergleichen und auf die sich ändernde Geschwindigkeit reagieren.

Jedes Unternehmen hat andere Ziele, deshalb lassen wir Ihnen die Wahl, wie Sie den Preis gestalten wollen – entweder nach dem Geld, das Sie mit Ihren Verkäufen verdienen, oder nach der Anzahl der eingegangenen Bestellungen.

Darüber hinaus bietet Repricer.com ausführliche Analysen und Berichte, die Ihnen detaillierte Einblicke in Verkaufstrends und Leistungskennzahlen geben. Anhand dieser Daten können Sie Ihre Preisstrategien verfeinern und Wachstumschancen erkennen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre Gewinne durch eine umsatzabhängige Preisanpassung zu steigern! Erleben Sie die Leistungsfähigkeit von Repricer.com aus erster Hand, indem Sie sich für unseren 14-tägigen kostenlosen Test anmelden.

Ronan White
Ronan White
SEO and content marketing executive at Repricer. Loves cycling, cinema, a few beers and all things outdoors.
Diesen Artikel teilen
Spezielle Lösung, die Online-Händlern hilft, schneller zu wachsen und mehr zu verkaufen!

Repricer

Automatische Preisanpassung auf Amazon, um 24/7 wettbewerbsfähig zu bleiben. Gewinnen Sie die Buy Box und vervielfachen Sie Ihren Gewinn. Mehr erfahren...

Kostenlose 14-Tage-Testversion

Keine Kreditkarte erforderlich

Am beliebtesten
Inhaltsübersicht

Mehr zu entdecken

informed repricer alternatives
Informed.co Repricer Alternativen

Suchen Sie nach einem alternativen Amazon Repricer zu Informed.co? Dann haben wir hier die perfekte Liste für Sie. Obwohl Informed seit einiger Zeit eine zuverlässige

See our Privacy Notice for details as to how we use your personal data and your rights.