Was kann ich bei Amazon ohne Genehmigung verkaufen? 2024 Leitfaden

Was kann ich ohne Genehmigung auf Amazon verkaufen?

Der Verkauf auf Amazon ist eine großartige Option für jeden, der ein eCommerce-Geschäft betreiben möchte. Es ist der größte Online-Marktplatz der Welt, und er ist vollgepackt mit Produkten aller Art.

Aber man kann sich nicht einfach ein Produkt aussuchen und damit anfangen, es zu verkaufen. Manchmal müssen Sie eine Genehmigung einholen, bevor Sie Produkte in bestimmten Kategorien verkaufen können.

Dafür gibt es verschiedene Gründe, aber es ist wichtig, die Beschränkungen zu kennen, falls Sie eine Idee für ein Produkt haben, das Sie verkaufen möchten.

Sie müssen sich vergewissern, dass Sie es tatsächlich verkaufen können, ohne vorher eine Genehmigung einzuholen.

In diesem Leitfaden wird erläutert, was es bedeutet, eine Genehmigung zu benötigen, in welchen Kategorien man am besten ohne Genehmigung verkaufen sollte, wie man eine Genehmigung für den Verkauf in bestimmten Kategorien erhält und vieles mehr. Lesen Sie weiter, um alle Informationen zu erhalten, die Sie für den Einstieg benötigen.

TL;DR

  • Amazon hat zugelassene und nicht zugelassene Kategorien, und Sie brauchen eine Genehmigung, um in einer zugelassene Kategorie zu verkaufen.
  • Einige Kategorien ohne Gatter haben Unterkategorien mit Gatter.
  • Unkategorisierte Kategorien sind in der Regel wettbewerbsintensiver, aber es gibt immer noch Tausende von potenziellen Produkten, die Sie verkaufen können.
  • Die Genehmigung von Amazon zu erhalten, kann je nach Produktkategorie ein schneller Prozess sein, aber auch komplizierter werden.
  • Achten Sie bei der Auswahl eines Produkts nicht nur darauf, ob eine Kategorie mit oder ohne Zugangskontrolle ist, denn es gibt noch andere Faktoren, die Ihre Entscheidung beeinflussen.

Was sind Gated Categories?

amazon gated kategorien

Im Laufe der Jahre haben eCommerce-Plattformen wie Amazon erkannt, dass sie ihren Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bieten müssen, damit sie wiederkommen. Das bedeutet einen Ort, an dem sie vertrauensvoll einkaufen können, weil sie wissen, dass die von ihnen gekauften Produkte sicher und echt sind.

Seit es das Online-Shopping gibt, ist der Markt sehr wettbewerbsintensiv geworden. Die Bereitstellung eines sicheren und vertrauenswürdigen Ortes zum Einkaufen war für die Marktplätze unerlässlich, wenn sie wollten, dass die Kunden immer wieder zurückkommen.

Infolgedessen wurden große Plattformen wie Amazon strenger in Bezug darauf, was verkauft werden darf. Sie begannen mit der Einführung von geschlossenen Produktkategorien, und Amazon praktiziert dies nun schon seit mehreren Jahren.

Nicht alle Produktkategorien sind geschützt, aber viele sind es. Das bedeutet, dass Sie eine Genehmigung benötigen, um Produkte in diesen Kategorien auf Amazon zu verkaufen.

Dies soll den Kunden die Gewissheit geben, dass sie hochwertige Produkte kaufen, die sicher und echt sind.

Die Zulassung zum Verkauf in bestimmten Kategorien kann mit zusätzlichen Prüfungen, Gebühren und einer guten Verkaufshistorie verbunden sein, um bestimmte Produkte verkaufen zu können.

Es gibt auch Markentore, d. h. eingeschränkte Marken, für deren Verkauf Sie eine Genehmigung benötigen, selbst innerhalb einer Kategorie ohne Markentor. Sie können diese Marken nicht verkaufen, ohne vorher eine Genehmigung zu erhalten, und die ist nicht leicht zu bekommen.

Es geht darum, dass die Verkäufer hohe Standards einhalten, damit die Kunden beruhigt sein können. Auf diese Weise werden die Menschen weiterhin bei Amazon einkaufen, ohne sich Gedanken über die Qualität der gekauften Waren zu machen.

Erfahren Sie mehr über Repricer:

Warum schränkt Amazon einige Kategorien ein?

Amazon hat zum Schutz seiner Kunden geschlossene Kategorien. Wenn Sie ein neuer Verkäufer sind, können Sie jeder sein. Amazon weiß nicht, wer Sie sind oder wie vertrauenswürdig Sie sind, und kennt auch nicht die Qualität der Produkte, die Sie verkaufen.

Es will nicht, dass jemand kommt und gefälschte oder gefährliche Produkte verkauft, denn das würde einen schlechten Ruf für das Unternehmen bedeuten. Stattdessen möchte das Unternehmen, dass seine Kunden mit Vertrauen einkaufen.

Manchmal liegt es an der Gefahr von Produktfälschungen und Fälschungen. In einigen Kategorien wie Kunst und Sammlerstücke sind diese Merkmale einfach häufiger zu finden.

Das liegt aber auch daran, dass manche Produkte mit mehr Risiken behaftet sind, wie zum Beispiel Lebensmittel. Diese haben zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die beachtet werden müssen.

Es geht nicht darum, dass Amazon versucht, den Verkauf zu erschweren, sondern darum, den Kunden zu schützen.

Beispiele für Gated Categories

Welche Kategorien auf Amazon sind gesperrt? Derzeit gibt es mehrere Kategorien, für die Sie eine Genehmigung benötigen, darunter die folgenden:

  • Bildende Kunst
  • Schmuck
  • Musik & DVD
  • Geschenkkarten
  • Sammlermünzen
  • Uhren
  • Postwertzeichen
  • Video, DVD und Blu-ray
  • Unterhaltung Collectibles
  • Große Haushaltsgeräte
  • Sport-Sammlerstücke
  • Automobil & Powersports

Sie können Produkte in diesen Kategorien auf Amazon verkaufen, aber Sie brauchen zuerst die Genehmigung von Amazon.

Die Liste ist ziemlich lang, aber lassen Sie sich nicht abschrecken. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Erstens müssen Sie die Genehmigung von Amazon einholen (mehr dazu später).
  2. Die zweite Möglichkeit besteht darin, ein Produkt in einer Kategorie zu verkaufen, für die keine Zulassung erforderlich ist.

Was sind Ungated-Kategorien?

Amazon verlangt nicht in allen Kategorien eine vorherige Genehmigung für den Verkauf, und in diesen Kategorien ist es einfacher, zu verkaufen.

Dies sind die Kategorien, die die meisten eCommerce-Verkäufer in Betracht ziehen, wenn sie zum ersten Mal auf Amazon verkaufen, weil es einfacher ist, den Einstieg zu finden und man schneller mit dem Verkauf beginnen kann.

Es gibt zwar viele Kategorien, für die Sie eine Genehmigung benötigen, aber es gibt auch einige, für die Sie keine Genehmigung von Amazon benötigen, um dort zu verkaufen.

Diese Kategorien sind offen und Sie müssen nur bei Amazon registriert sein, um in diesen Kategorien zu verkaufen.

Diese Kategorien werden als weniger riskant angesehen. Es besteht keine Gefahr, dass die Produkte gefälscht werden, und es gibt keine Sicherheitsbedenken.

In diesen Kategorien ist die Konkurrenz zwar größer, aber es gibt auch viel zu verdienen. Außerdem können Sie schneller mit der Einrichtung beginnen und schneller Umsätze erzielen.

Kategorien und Unterkategorien

Einige Kategorien sind komplett freigestellt, d. h. Sie benötigen keine Genehmigung, um in der Hauptkategorie und den Unterkategorien zu verkaufen.

Beachten Sie jedoch, dass einige Kategorien nicht zugelassen sind, aber möglicherweise Unterkategorien enthalten, für die Sie eine Genehmigung einholen müssen.

Denken Sie daran, dass es auch dann, wenn keine Genehmigung erforderlich ist, Regeln für den Verkauf auf Amazon gibt, die sicherstellen, dass Sie alle erforderlichen Vorschriften erfüllen.

Beispiele für Ungated-Kategorien

Sie möchten auf Amazon verkaufen, ohne eine Genehmigung einholen zu müssen? Dann sollten Sie auf nicht zugelassene Kategorien und Unterkategorien abzielen. Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere davon zur Auswahl:

  • Haus & Garten
  • Schönheit
  • Amazon Gerätezubehör
  • Mobiltelefone und Zubehör
  • Automobil & Powersports
  • Bücher (Nicht-Sammelstücke)
  • Werkzeuge und Heimwerkerbedarf
  • Sport
  • Musikinstrumente

Diese Kategorien sind offen, so dass Sie früher mit dem Verkauf in diesen Kategorien beginnen können. Sie sollten jedoch immer die neuesten Richtlinien von Amazon prüfen, da sich einige Kategorien ändern können.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts gibt es mehrere Kategorien, die generell offen sind, aber für bestimmte Unterkategorien eine Genehmigung erfordern:

  • Büroartikel
  • Lebensmittel & Gourmet Foods
  • Zubehör für Haustiere
  • Software
  • Videospiele
  • Spielzeuge und Spiele
  • Babyprodukte (keine Bekleidung)
  • Draußen
  • Gesundheit & Körperpflege

Informieren Sie sich immer über die entsprechenden Vorschriften, bevor Sie den Verkauf von Produkten in diesen Einrichtungen in Erwägung ziehen. In der Kategorie Spielzeug und Spiele benötigen Sie zum Beispiel eine Genehmigung während der Winterferien.

Gated vs. Ungated Kategorien: Welche sollten Sie wählen?

Der Unterschied zwischen zugangsbeschränkten und nicht zugangsbeschränkten Kategorien besteht darin, dass Sie eine Genehmigung für den Verkauf in einer zugangsbeschränkten Kategorie oder einer zugangsbeschränkten Unterkategorie innerhalb einer nicht zugangsbeschränkten Kategorie benötigen.

Es ist einfach, eine Liste der Kategorien zu finden, in denen Sie auf Amazon verkaufen können, und herauszufinden, welche eine Genehmigung erfordern und welche nicht. Aber sollten Sie sich für eine Kategorie mit oder ohne Zugangsberechtigung entscheiden?

Das hängt von Ihnen ab. Die Vorteile von Kategorien ohne Kategorien liegen auf der Hand:

  • Sie können früher mit dem Verkauf beginnen.
  • Sie können früher mit der Gewinnerzielung beginnen.
  • Es gibt weniger Regeln und Einschränkungen, die es zu umgehen gilt.

Aber es gibt auch Vorteile, wenn man in geschützten Kategorien verkauft:

  • Sie haben möglicherweise weniger Konkurrenz, vor allem von neueren Anbietern.
  • In bestimmten Kategorien kann die Gewinnspanne höher sein.

Aber das hängt von Ihnen ab. Vielleicht haben Sie ein bestimmtes Produkt im Sinn, das Sie interessiert, oder ein Thema, das Sie begeistert.

Wenn es sich um eine geschützte Kategorie handelt, möchten Sie die Zulassung erhalten, auch wenn dies mit mehr Arbeit verbunden ist, es gibt also keine richtigen oder falschen Antworten.

Was ist mit eingeschränkten Kategorien und Produkten?

amazon eingeschränkte Produkte

Es ist auch wichtig, eingeschränkte Kategorien zu berücksichtigen. Was ist das genau?

Eingeschränkt kann sich auf zwei verschiedene Dinge beziehen. Die erste haben wir bereits erörtert: Artikel in verschlossenen Kategorien. Diese werden manchmal als eingeschränkt bezeichnet und müssen von Amazon genehmigt werden, bevor Sie sie verkaufen können.

Es gibt jedoch einige Produkte, die Sie nicht auf Amazon verkaufen können. Diese Produkte werden als verbotene Produkte bezeichnet, und Sie können sie als eingeschränkte Produkte sehen. Sie können dafür keine Genehmigung erhalten.

In der Kategorie “Lock Picking & Theft Devices” sind zum Beispiel Blankoschlüssel erlaubt. Es gibt jedoch eine lange Liste von Gegenständen, die verboten sind, darunter “Schlüssel zur Umgehung der automatischen Verriegelung” und “verdeckte Handschellenschlüssel”.

Listen Sie keine eingeschränkten Artikel zum Verkauf auf: Amazon wird nicht glücklich darüber sein. Es könnte Sie daran hindern, hier noch etwas zu verkaufen, was das schnelle Ende Ihres Amazon-Geschäfts bedeuten könnte.

Wenn Sie in einer eingeschränkten Kategorie verkaufen möchten, die bei Amazon erlaubt ist, informieren Sie sich über die Gesetze und Vorschriften in Ihrer Region, holen Sie sich rechtlichen Rat und holen Sie die Genehmigung von Amazon ein, bevor Sie verkaufen.

Erforschen Sie die Top Ungated Kategorien

Nehmen wir an, Sie haben beschlossen, ein Produkt zu verkaufen, das keine Genehmigung erfordert. Für die meisten neuen Verkäufer ist dies die erste Wahl, weil es weniger Arbeit bedeutet, aber es gibt auch mehr Konkurrenz.

Werfen wir einen genaueren Blick auf Ihre Möglichkeiten, wenn Sie ein Produkt zum Verkauf auswählen.

Bücher

Bücher waren das Produkt, das Amazon anfangs verkaufte, bevor es sich auf so gut wie alles andere ausdehnte. Es ist einfach, Bücher zu verkaufen, ohne dass eine Genehmigung erforderlich ist.

Wenn Sie aber Sammlerstücke oder seltene Bücher verkaufen wollen, brauchen Sie eine Genehmigung, weil sie gefälscht sein könnten.

Natürlich ist die Kategorie “Bücher” hart umkämpft, so dass es schwierig sein könnte, hier Fuß zu fassen. Aber Bücher zu kaufen und weiterzuverkaufen ist eine gute Möglichkeit, um auf Amazon anzufangen, weil es einfach ist und man kein großes Budget braucht.

Unterhaltungselektronik

Unterhaltungselektronik ist eine weitere beliebte Kategorie. Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die Sie in dieser Kategorie verkaufen können, von kleinen Haushaltsgeräten bis hin zu Tastaturen, Computermäusen und vielem mehr. Kameras & Foto ist eine Unterkategorie, die an sich sehr beliebt ist.

Erkunden Sie diese Kategorie und sehen Sie, was verkauft wird. Es ist wettbewerbsfähig, aber vielleicht finden Sie ein Produkt, mit dem der Einstieg leichter ist.

Haus & Garten

Dies ist eine große Kategorie, in der Sie eine breite Palette von Produkten zum Verkauf finden. Es ist eine der einfachsten Kategorien für den Einstieg in den Verkauf auf Amazon, und es gibt Tausende von Produktideen zur Auswahl.

Kindle-Zubehör und Amazon Fire TV-Zubehör

Sie könnten mit dem Verkauf von Zubehör für Amazons eigene Produkte wie den Kindle und das Fire TV beginnen. Für diese gibt es keine Einschränkungen, was sie zu einer Kategorie von Interesse macht.

Mobiltelefone und Zubehör

Es gibt so viele Möglichkeiten, in dieser Kategorie etwas zu verkaufen, z. B. Smartphones, Handys, Headsets, Taschen, Batterien und vieles mehr.

Alle Menschen auf der ganzen Welt brauchen Telefone und Gegenstände, die mit ihren Telefonen zusammenhängen. Sie können dies ausnutzen, indem Sie Handys und Zubehör verkaufen, ohne dass eine Genehmigung erforderlich ist.

Baby-Produkte

Menschen lieben es, Dinge für Babys zu kaufen, und in dieser Kategorie gibt es viele potenzielle Produktideen.

Denken Sie daran, dass Bekleidung genehmigungspflichtig ist, andere Produkte in dieser Kategorie jedoch nicht, und es gibt viele mögliche Produkte, auf die Sie abzielen könnten.

Schönheit & Körperpflege

Einige Schönheitsprodukte, wie Öle und Seren, sind mit einem Verschluss versehen. Es gibt jedoch viele Produkte in dieser Kategorie, die nicht geschützt sind, so dass Sie mit dem Verkauf dieser Produkte schneller beginnen können. Außerdem ist es ein riesiger Markt.

Büroartikel

Unternehmen benötigen Produkte für ihre Büros, einschließlich Bürobedarf, -ausstattung, -möbel, -lagerung und vieles mehr. Dies ist eine sehr beliebte Kategorie, die potenziell lukrativ sein könnte.

Zubehör für Haustiere

Die Menschen lieben ihre Haustiere, und sie sind immer bereit, Geld für sie auszugeben. Für einige Unterkategorien ist eine Genehmigung erforderlich, für viele jedoch nicht.

Sie könnten Haustierspielzeug, Leckereien, Betten, Leinen, Näpfe und vieles mehr verkaufen, und es ist eine gute Wahl, wenn Sie Tiere lieben.

Spielzeuge und Spiele

Diese Kategorie hat einige geschützte Unterkategorien, ist also nicht völlig offen. Aber im Allgemeinen ist sie nicht datiert.

Wenn Sie ein meistverkauftes Spielzeug in die Hände bekommen, können Sie einen großen Gewinn erzielen. Außerdem ist es eine Kategorie, die Spaß macht, was sie bei den Verkäufern sehr beliebt macht.

Werkzeuge und Heimwerkerbedarf

Heimwerken ist sehr beliebt, und Sie können auf Amazon eine breite Palette von Werkzeugen und Heimwerkerprodukten verkaufen, von Elektrowerkzeugen bis hin zu Schleifpapier.

Kleidung, Schuhe und Schmuck

Die meisten Kleidungsstücke können auf Amazon verkauft werden, ohne dass eine Genehmigung erforderlich ist, und dies ist eine riesige Kategorie, die sehr lukrativ sein kann.

Beachten Sie jedoch, dass einige Marken geschützt sind und Sie eine Genehmigung benötigen, bevor Sie sie verkaufen können. Solange Sie diese Marken nicht verkaufen wollen, könnte diese Kategorie ein Gewinn sein.

Sport & Outdoor

Dies ist eine große Kategorie, in der Sie ernsthafte Gewinne erzielen können, und sie umfasst viele Arten von Produkten, von Sportgeräten bis hin zu Fitness-Gadgets.

Wenn Sie gerade erst auf Amazon anfangen, ist diese Kategorie eine der einfachsten, um mit dem Verkauf zu beginnen. Denken Sie aber daran, dass Sportsammler eine Genehmigung benötigen.

Wählen Sie die besten Kategorien

Dies sind einige der Kategorien, in denen Sie ohne Genehmigung verkaufen können, wenn Sie auf Amazon verkaufen. Die Auswahl ist groß, und wenn Sie alle möglichen Produkte berücksichtigen, die Sie verkaufen könnten, gibt es Tausende von Möglichkeiten.

Es gibt hier eine Menge, mit dem Sie beginnen können, wenn Sie Ihr Amazon-Geschäft aufbauen, also haben Sie nicht das Gefühl, dass alle besten Kategorien eine Genehmigung erfordern.

Doch in welchen dieser Kategorien lassen sich die besten Produkte verkaufen? Hierauf gibt es keine eindeutige Antwort.

Beginnen Sie damit, Ihre eigenen Interessen zu berücksichtigen. Betreiben Sie gerne eine bestimmte Sportart oder Aktivität? Haben Sie Spaß an Gadgets und Elektronik?

Oft ist es sinnvoll, mit etwas zu beginnen, das einem selbst Spaß macht. Sie werden in den kommenden Monaten und Jahren viel Zeit damit verbringen, für dieses Produkt zu werben und es zu verkaufen, daher ist etwas, das Sie interessiert, ein guter Ausgangspunkt.

Es muss nicht unbedingt etwas sein, an dem Sie ein persönliches Interesse haben. Vielleicht wollen Sie sich vor allem auf den Gewinn konzentrieren, und da sollten Sie die Nachfrage und den Wettbewerb berücksichtigen.

Idealerweise suchen Sie nach einem Produkt, für das eine hohe Nachfrage besteht, das aber nicht zu viel Konkurrenz hat.

Die Kategorien “Bürobedarf” und “Haus & Garten” sind große Kategorien, die nicht gekennzeichnet sind. Die Nachfrage in diesen Kategorien ist groß, und Haus und Garten sind besonders beliebt. Tatsächlich werden hier die meisten Verkäufe auf Amazon getätigt. Aber auch innerhalb dieser Kategorien gibt es Unterkategorien, in denen der Wettbewerb möglicherweise geringer ist.

Wenn Sie auf diese Kategorien abzielen, können Sie schnell und ohne Genehmigungsverfahren beginnen und sofort Umsätze erzielen.

Was auch immer Sie verkaufen möchten, vergewissern Sie sich, dass Sie alle Regeln und Vorschriften für das Auflisten auf Amazon kennen. Nur weil sie nicht reglementiert sind, heißt das nicht, dass es keine Regeln gibt.

Seien Sie besonders vorsichtig bei Unterkategorien, da einige von ihnen eine Genehmigung erfordern, auch wenn die Kategorie als Ganzes dies nicht tut. Achten Sie darauf, dass Sie keine Richtlinien verletzen, sonst könnten Sie bei Amazon in Schwierigkeiten geraten, was sich auf Ihr Geschäft auswirken könnte.

So beantragen Sie eine Zulassung bei Amazon

wie man bei amazon eine Genehmigung erhält

Sie möchten vielleicht nicht zugelassene Kategorien anvisieren, die keine Genehmigung erfordern, aber vielleicht möchten Sie auch ein Produkt in einer zugelassene Kategorie verkaufen.

Oder vielleicht verkaufen Sie bereits ein Produkt in Ihrem eigenen Online-Shop und möchten es nun auch auf Amazon verkaufen. Wenn es unter eine geschützte Kategorie fällt, brauchen Sie eine Genehmigung.

Dies sollte kein kompliziertes Verfahren sein, aber es kann einige Zeit dauern, bis die Genehmigung erteilt wird. Manchmal kann die Genehmigung automatisch erfolgen, aber das ist wahrscheinlicher, wenn Sie bereits seit einiger Zeit auf Amazon verkaufen und einen guten Ruf auf der Plattform haben.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Genehmigung bei Amazon beantragen:

  1. Beginnen Sie damit, Ihr Amazon-Verkäuferkonto aufzurufen. Informieren Sie sich über den Gegenstand, den Sie verkaufen möchten, und achten Sie auf etwaige Beschränkungen, die bestehen. Wenn Sie feststellen, dass Sie eine Genehmigung benötigen, müssen Sie eine Reihe von Schritten einhalten.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf “Inventar verwalten” und dann auf die Schaltfläche “Produkt hinzufügen”.
  3. Wenn es sich um einen eingeschränkten Artikel handelt, müssen Sie auf “Listing Limitations Apply” klicken und dann die Schaltfläche “Request Approval” anklicken.
  4. Wenn Sie dies tun, kann die Antwort sofort zurückkommen, aber das System kann auch nach weiteren Informationen fragen.
  5. Diese zusätzlichen Informationen können etwas komplexer sein. Amazon kann Großhandelsrechnungen, Informationen über Ihr Unternehmen, weitere Informationen über Ihre Produkte, Rechnungen von Lieferanten und mehr verlangen. Sie kann z. B. prüfen, ob Sie eine niedrige Fehlerquote bei Bestellungen haben.
  6. Amazon prüft dann alle diese Informationen, bevor es entscheidet, ob Sie in der Kategorie verkaufen dürfen oder nicht.

Das Verfahren ist je nach Kategorie oder Unterkategorie leicht unterschiedlich, es ist also nicht immer dasselbe. Es ist nicht jedes Mal ein fester Prozess, und einige Kategorien und Unterkategorien sind einfacher als andere. Vielleicht müssen Sie nur einen Antrag stellen, und die Genehmigung erfolgt automatisch. Andere verlangen, dass Sie bestimmte Kriterien erfüllen.

Sie können auf die Produktkategorie und dann auf “Verkäuferrichtlinien” klicken, um eine genauere Vorstellung davon zu bekommen, was Sie tun müssen, um eine Genehmigung zu erhalten.

Denken Sie daran, dass einige Kategorien schwieriger zu erreichen sind als andere. Zum Beispiel ist Kunst eine Kategorie, in der es sehr schwierig sein kann, Fuß zu fassen, weil die Anzahl der Amazon-Verkäufer begrenzt ist.

In einigen Kategorien nimmt Amazon möglicherweise gar keine neuen Verkäufer an, was bei der Anmeldung deutlich gemacht wird.

Ist es schwierig, eine Genehmigung zu erhalten?

Manchmal kann es schwierig sein, eine Genehmigung zu erhalten, aber manchmal ist es auch sehr einfach. Je nach Kategorie kann es einfach sein, die Zulassung zu beantragen und sofort akzeptiert zu werden.

Aber auch wenn es schwieriger ist, eine Genehmigung zu erhalten, und das Verfahren länger dauert, sollten Sie keine allzu großen Probleme haben. Solange Sie alle erforderlichen Informationen haben, kann es nur wenige Tage dauern.

Was passiert, wenn Ihr Antrag abgelehnt wird?

Es kann vorkommen, dass Ihre Bewerbung abgelehnt wird. Dies ist nicht das Ende des Weges, und Sie können sich erneut bewerben. Allerdings müssen Sie 30 Tage warten, bevor Sie zum zweiten Mal eine Genehmigung beantragen können.

Nutzen Sie diese Zeit mit Bedacht. Versuchen Sie zu verstehen, warum Ihre Bewerbung abgelehnt wurde. Gab es etwas Bestimmtes, das Sie anders hätten machen können?

Finden Sie den Grund heraus, damit Sie Ihre Chancen auf eine Genehmigung für den nächsten Artikel, den Sie verkaufen möchten, erhöhen können.

Andere Faktoren, die bei der Auswahl der besten zu verkaufenden Produkte zu berücksichtigen sind

Ob ein Produkt genehmigungspflichtig ist oder nicht, ist nur einer der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie mit dem Verkauf auf Amazon beginnen. Es gibt noch andere Faktoren, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können, ob Sie Ihre Bemühungen auf ein Produkt konzentrieren sollten oder nicht.

Denken Sie daran, dass Sie in den kommenden Monaten viel Zeit und Geld in die Vermarktung und Werbung für Ihr Produkt stecken werden. Sie wollen Ihre Chancen erhöhen, in diesem frühen Stadium die richtige Entscheidung zu treffen.

Hier sind einige der Faktoren, die Sie bei der Produktrecherche berücksichtigen können:

Nachfrage

Ein Faktor, den Sie bei der Auswahl eines Produkts berücksichtigen sollten, ist das Suchvolumen, das es auf Amazon hat. Sie können Tools von Drittanbietern verwenden, um die Zahlen für bestimmte Produkte herauszufinden.

Wenn ein Produkt ein hohes Suchvolumen hat, bedeutet das, dass es eine Nachfrage danach gibt. Viele Tausend Suchanfragen bedeuten, dass dies eine gute Gelegenheit sein könnte.

Wenn Sie Produkte finden, für die eine große Nachfrage besteht, suchen Sie nach Produkten, die weniger Konkurrenz haben. Wenn der Wettbewerb hart ist, kann es eine echte Herausforderung sein, auf dem Markt Fuß zu fassen.

Schauen Sie sich die Produktbewertungen an, um eine gute Vorstellung von der Konkurrenz zu bekommen, mit der Sie konfrontiert werden. Möglicherweise finden Sie Produkte mit hoher Nachfrage, aber sehr wenigen Bewertungen, was darauf hindeutet, dass Sie es besser machen können.

Denken Sie daran, dass mehr Bewertungen dazu beitragen, Ihr Produkt bekannter zu machen, damit Sie mehr Umsatz machen können. Wenn es Ihrer Konkurrenz an Bewertungen mangelt, kann dies ein guter Ausgangspunkt sein, der Ihre Entscheidung bei der Auswahl eines Produkts beeinflussen kann.

Saisonalität

Einige Produkte sind stark saisonabhängig, wobei Produkte mit Bezug zu Weihnachten das offensichtlichste Beispiel sind. Aber wollen Sie nur für einen kurzen Zeitraum im Jahr in großen Mengen verkaufen?

Daran ist nichts auszusetzen, wenn Sie saisonale Produkte verkaufen wollen. Wenn Sie aber noch kein Produkt haben und sich für eines entscheiden wollen, ist es vielleicht am besten, sich für etwas zu entscheiden, das das ganze Jahr über gefragt ist.

Startkosten

Einige Produkte sind einfach erschwinglicher als andere, und das bedeutet, dass Ihre Einstiegskosten geringer sind.

Wenn Sie mit dem Verkauf eines sehr teuren Produkts beginnen, müssen Sie mehr Geld investieren, um anzufangen, und die Risiken sind oft höher.

Wenn Sie ein Produkt auswählen, das Sie verkaufen möchten, sollten Sie sich für etwas entscheiden, das nicht zu teuer ist. Das bedeutet nicht, dass es billig sein muss, aber wenn Sie Ihre Kosten zu Beginn des Aktienkaufs reduzieren können, kann dies dazu beitragen, das Gesamtrisiko zu verringern und Ihnen den Einstieg zu erleichtern und zu beschleunigen.

Was interessiert Sie?

Einer der wichtigsten Faktoren, auf den Sie sich konzentrieren sollten, ist das, was Sie wirklich interessiert. Sie müssen nicht unbedingt ein persönliches Interesse an dem Produkt haben, das Sie verkaufen, aber es kann durchaus hilfreich sein.

Unabhängig davon, ob Sie sich für Einzelhandelsarbitrage oder den Verkauf von Eigenmarkenprodukten entscheiden, kann die Auswahl von Produkten, die Sie interessieren, dazu beitragen, dass Sie sich in diesem Prozess stärker engagieren.

Außerdem erfahren Sie mehr darüber, was Ihre Kunden von einem Produkt erwarten, und können so besser auf ihre Bedürfnisse eingehen und ihre Fragen besser beantworten.

Vielleicht möchten Sie auch einen Amazon-Shop einrichten, der sich auf eine Nische konzentriert, die Sie interessiert, und mehrere Produkte in derselben Kategorie verkaufen.

Außerdem können Menschen oft erkennen, wenn Sie von einem Produkt begeistert sind. Das überträgt sich auf sie und stärkt ihr Selbstvertrauen.

Produkte, die die Buy Box gewinnen können

Es mag früh erscheinen, um über den Gewinn der Buy Box nachzudenken, aber es ist genau der richtige Zeitpunkt, um darüber nachzudenken.

Der Gewinn der Buy Box ist einer der wichtigsten Faktoren beim Verkaufen auf Amazon, denn hier werden die meisten Verkäufe getätigt.

Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, wie z. B. Ihr Ruf, die Erfüllungsmethode, der Preis und vieles mehr. Das ist also etwas, worauf Sie viel Wert legen werden, wenn Sie anfangen, Ihr Produkt zu verkaufen.

Mit Hilfe spezieller Tools können Sie sich jedoch schon zu Beginn einen guten Überblick über die Produkte verschaffen, die bessere Chancen haben, die Buy Box zu gewinnen.

Repricer zum Beispiel ist ein automatisiertes Preisanpassungstool für Amazon-Verkäufer, das aber auch über zusätzliche Merkmale verfügt, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produkts helfen können, das Sie verkaufen möchten.

Der Buy Box Predictor ist eines dieser Tools.

Auf diese Weise können Sie herausfinden, welche Produkte gute Chancen haben, die Buy Box zu gewinnen, was Ihre Entscheidung beeinflussen kann.

Vielleicht entscheiden Sie sich nicht für das Produkt, aber es kann eine große Hilfe sein, wenn Sie wissen, welche Chancen es hat, die begehrte Buy-Box-Position zu bekommen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Schlussfolgerung

Viele Verkäufer beginnen ihre Tätigkeit bei Amazon mit dem Verkauf in nicht geschützten Kategorien. Dies ist in der Regel die beste Option, wenn Sie gerade erst anfangen, aber es ist nicht die einzige.

Wenn Sie ein Produkt haben, das Sie in Ihrem eigenen E-Commerce-Geschäft verkaufen, und es nun auf Amazon verkaufen möchten, oder wenn Sie ein besonderes Interesse an einem Produkt haben, das in einer bestimmten Kategorie oder Unterkategorie enthalten ist, müssen Sie eine Genehmigung beantragen.

Es gibt viele potenzielle Kategorien, in denen Sie verkaufen können, die keine Genehmigung erfordern und von denen viele sehr profitabel sein können. Erkunden Sie die Kategorien und Unterkategorien und suchen Sie nach Produktideen, die Sie ohne Genehmigungsverfahren verkaufen können.

Wenn Sie eine Genehmigung benötigen, ist das Verfahren recht unkompliziert. Sie können sich einfach in Ihrem Seller Central-Konto bewerben, und vielleicht werden Sie sogar sofort genehmigt.

Dies kann eine gute Option sein, da es in geschützten Kategorien oft weniger Konkurrenz gibt, da die meisten Verkäufer in den nicht geschützten Kategorien bleiben.

Aber es gibt keine richtige oder falsche Antwort, und es kommt darauf an, was Sie auf Amazon verkaufen wollen, einschließlich der Produkte, die Sie interessieren und wo Sie das Gefühl haben, dass Sie den größten Erfolg haben können.

Denken Sie also sorgfältig über die Produkte nach, die Sie auf Amazon verkaufen möchten, wählen Sie eine der Kategorien mit und ohne Zugangsbeschränkung und beginnen Sie mit dem Verkauf.

Es gibt enorme Möglichkeiten für Verkäufer von Produkten sowohl in geschützten als auch in nicht geschützten Kategorien. Handeln Sie also, bringen Sie die Dinge ins Rollen und genießen Sie den Aufbau Ihres erfolgreichen Amazon-Geschäfts.

Möchten Sie Ihre Produkte auf Amazon zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten? Melden Sie sich für einen kostenlosen 14-tägigen Test mit Repricer an und sehen Sie, wie wir Ihnen helfen können, Ihre Verkäufe zu steigern und Ihre Gewinne zu maximieren.

repricer kostenlos testen kaufen box cta
Ronan White
Ronan White
SEO and content marketing executive at Repricer. Loves cycling, cinema, a few beers and all things outdoors.
Diesen Artikel teilen
Spezielle Lösung, die Online-Händlern hilft, schneller zu wachsen und mehr zu verkaufen!

Repricer

Automatische Preisanpassung auf Amazon, um 24/7 wettbewerbsfähig zu bleiben. Gewinnen Sie die Buy Box und vervielfachen Sie Ihren Gewinn. Mehr erfahren...

Kostenlose 14-Tage-Testversion

Keine Kreditkarte erforderlich

Am beliebtesten
Inhaltsübersicht

Mehr zu entdecken

informed repricer alternatives
Informed.co Repricer Alternativen

Suchen Sie nach einem alternativen Amazon Repricer zu Informed.co? Dann haben wir hier die perfekte Liste für Sie. Obwohl Informed seit einiger Zeit eine zuverlässige

See our Privacy Notice for details as to how we use your personal data and your rights.