50% Rabatt auf ALLE Tarife in den ersten 3 Monaten, wenn Sie sich bis zum Prime Day anmelden! Starten Sie Ihr kostenloses Probeabonnement noch heute

Der ultimative Leitfaden für mehr Gewinn auf Amazon

ultimate guide to making more profit on amazon

Jeder Verkäufer auf Amazon möchte mehr Gewinn machen. Aber wie soll man das anstellen?

Es ist nicht einfach, aber es gibt mehrere Strategien, die Sie anwenden können, um Ihre Chancen zu erhöhen, nicht nur mehr Umsatz zu machen, sondern auch Ihre Gewinne zu maximieren.

In diesem Leitfaden werfen wir einen genaueren Blick auf die wichtigsten Strategien, die Sie verwenden können, um Ihre Amazon-Gewinne auf die nächste Stufe zu heben.

TL;DR

  • Mehr Gewinn auf Amazon zu erzielen ist eine ständige Herausforderung, aber es gibt mehrere Strategien, die Sie anwenden können.
  • Dazu gehören die Auswahl des richtigen Produkts zu Beginn, eine gute Preisstrategie, die Nutzung von Amazon-Werbung, die Ausweitung Ihres Geschäfts auf andere Länder und vieles mehr.
  • Konzentrieren Sie sich auf mehrere oder alle Strategien in diesem Leitfaden, um Ihre Amazon-Gewinne konsequent zu steigern.

Wählen Sie das richtige Produkt

Das erste, was Sie tun müssen, ist, das richtige Produkt für den Verkauf auf Amazon auszuwählen. Es liegt auf der Hand, dass Sie auf Amazon keinen Erfolg haben werden, wenn Sie das falsche Produkt auswählen.

Wenn Sie diese Entscheidung falsch treffen, könnten Sie viele Monate und viel Geld für ein Produkt ausgeben, das nicht genügend Umsatz bringt.

Wenn Sie jedoch die richtige Entscheidung treffen, können Sie sicher sein, dass sich die harte Arbeit, die Sie in die Steigerung Ihres Umsatzes investiert haben, auszahlen wird.

Das ist eine wichtige Entscheidung. Wie sollten Sie also das richtige Produkt auswählen? Dabei gibt es einige wichtige Dinge zu beachten.

Erkunden Sie die Bestseller

Recherche von Amazon-Bestsellern nutzen

Schauen Sie sich die neuesten Amazon-Bestseller an, um zu sehen, was im Laden gerade angesagt ist. Konzentrieren Sie sich nicht so sehr auf den neuesten Trend, denn dieser könnte in ein paar Monaten wieder abebben. Nutzen Sie stattdessen die Bestseller, um sich Ideen und Anregungen zu holen.

Wählen Sie kein saisonales Produkt

Vermeiden Sie es, ein saisonales Produkt als erstes Produkt zu wählen, das Sie auf Amazon verkaufen wollen. Andernfalls werden Sie nur zu einer bestimmten Jahreszeit Umsatz machen.

Versuchen Sie stattdessen, etwas zu finden, das sich das ganze Jahr über verkauft. Dies ist keine Regel, und vielleicht finden Sie das perfekte saisonale Produkt, aber es ist wahrscheinlich am besten, zuerst mit einem nicht saisonalen Produkt zu beginnen.

Wählen Sie nicht etwas zu Teures

Achten Sie darauf, ein Produkt zu finden, das nicht zu teuer, aber auch nicht zu billig ist. Idealerweise sollte sie irgendwo in der Mitte liegen.

Ein Produkt mit einer guten Gewinnspanne macht es Ihnen leichter, denn Sie müssen nicht so viele Produkte verkaufen, um einen größeren Gewinn zu erzielen. Rund 100 Dollar oder so ist ein guter Betrag, den man anstreben sollte.

Beschränken Sie sich nicht darauf, denn einige billigere Artikel können unglaublich gut abschneiden. Aber es ist ein guter Ausgangspunkt.

Wählen Sie etwas, das Sie kennen

Erforschen Sie eine Produktkategorie, die mit etwas zu tun hat, mit dem Sie bereits Erfahrung haben. Ein Hobby zum Beispiel, bei dem man den Fachjargon kennt, weiß, was die Kunden wollen und was sie nicht mögen.

Das kann die Arbeit für Sie sehr erleichtern. Auch hier gilt: Sie müssen nicht etwas verkaufen, wovon Sie bereits eine Menge wissen, aber es kann die Sache erleichtern.

Recherchieren Sie den Wettbewerb

Sie wollen nicht gegen große Konkurrenten antreten. Diese größeren Drittanbieter verfügen über größere Marketingbudgets, mehr Markenbekanntheit, mehr Bewertungen und kleinere Gewinnspannen.

Im Idealfall suchen Sie nach Produkten, die zwar beliebt sind, bei denen die Verkäufer aber eindeutig noch zu tun haben. Es kann sein, dass sie nicht viele Produktbewertungen haben, oder dass ihre Angebote schlecht optimiert sind.

Zeit aufwenden, um das richtige Produkt zu finden

Um ein erfolgreicher Amazon-Verkäufer zu sein, müssen Sie zunächst das richtige Produkt zum Verkauf auswählen. Doch das richtige Produkt zu finden, kann eine Herausforderung sein. Wenn es einfach wäre, würde jeder auf Amazon erfolgreich sein.

Es kann sein, dass Sie einige Produkte durchgehen, bevor Sie einen Gewinner finden, aber beachten Sie diese Tipps, um Ihre Chancen zu erhöhen, das richtige Produkt zu finden.

Es wird einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg bei Amazon haben.

Schlechte Produkte wegwerfen

Genauso wichtig wie die Wahl der richtigen Produkte ist es, sich von Produkten zu trennen, die sich nicht bewähren.

Wenn Sie mit dem Verkauf auf Amazon beginnen, werden Sie vielleicht feststellen, dass einige Produkte einfach nicht die Zeit und den Aufwand wert sind. Um Ihre Amazon-Gewinne zu steigern, sollten Sie diese Artikel loswerden.

Behalten Sie Ihre Verkaufsstatistiken und Ihre Gewinne in der Amazon Seller App genau im Auge. Es kann sein, dass Sie viele Verkäufe, aber nur geringe Gewinne mit einigen Artikeln erzielen, und dass Sie viel Geld für die Vermarktung einiger Produkte ausgeben, die sich trotzdem schlecht verkaufen.

Halten Sie nicht ohne guten Grund an einem Produkt fest. Beseitigen Sie Ihre Verlierer und konzentrieren Sie sich auf Ihre Gewinner. Geben Sie mehr Geld für Werbung, Marketing, Optimierung und so weiter aus.

Probieren Sie neue Produkte aus, indem Sie die oben genannten Tipps befolgen und die Erkenntnisse aus Ihren erfolgreicheren Produkten nutzen. Je mehr Gewinner Sie finden, desto höher werden Ihre Gewinne sein.

Eine gute Strategie zur Preisanpassung

Um Ihre Gewinne auf Amazon zu steigern, müssen Sie es mit Ihrer Konkurrenz aufnehmen. Dies ist eine Plattform, auf der 10 andere Amazon-Verkäufer genau das gleiche Produkt wie Sie verkaufen können.

Sie müssen dafür sorgen, dass die Kunden Ihr Produkt finden und sich dafür entscheiden. Dies ist eine der größten Herausforderungen, die zu einem großen Teil auf den Preis zurückzuführen ist.

Was ist Repricing?

Repricing ist die Änderung des Preises Ihrer Produktangebote. Das ist im Wesentlichen alles. Dafür gibt es mehrere Gründe, aber der häufigste ist, dass Sie Ihren Preis senken wollen, um Ihr Produkt wettbewerbsfähiger zu machen.

Preis verwenden, um die Buy Box zu gewinnen

die Buy Box anvisieren

Das liegt daran, dass der Preis eine große Rolle dabei spielt, wer die Buy Box gewinnt. Derjenige, der die Buy Box hält, wird die meisten Verkäufe tätigen, da fast alle Verkäufe getätigt werden, wenn Sie diese begehrte Position innehaben.

Der Buy-Box-Algorithmus verwendet mehrere Faktoren, um zu bestimmen, welches Produktangebot den Zuschlag erhält. Das ändert sich ständig, es reicht also nicht aus, die Buy Box zu gewinnen und sie dann zu vergessen.

Einer der wichtigsten Faktoren ist der Preis. Ein niedrigerer Preis wird Ihnen oft zum Sieg verhelfen, da Amazon möchte, dass seine Kunden den besten Preis online finden.

Sie können den Preis für Ihr Produktangebot leicht selbst ändern. Wenn Ihre Hauptkonkurrenten ihre Preise senken, können Sie in den Einstellungen Ihres Angebots Ihre Preise noch weiter senken.

Aber wie Sie sich vorstellen können, ist das keine realistische Option.

Sie müssen alle Ihre Hauptkonkurrenten genau im Auge behalten und reagieren, sobald Sie feststellen, dass sie ihre Preise ändern. Es würde die Hälfte Ihrer Zeit in Anspruch nehmen, die Sie für andere Aufgaben verwenden könnten.

Die meisten Verkäufer verwenden daher automatische Preisanpassungstools.

Automatisierungen

Tools wie Repricer erleichtern den gesamten Prozess, indem sie ihn automatisieren.

Sie können ganz einfach Regeln aufstellen, z. B. wie hoch und wie niedrig die Preise sein sollen, damit Sie nicht unter einen Mindestpreis fallen. Dann lassen Sie das Preisanpassungstool an die Arbeit gehen.

Repricer wird alle konkurrierenden Produkte überwachen und sofort erkennen, wenn diese ihre Preise ändern. Dann wird er den Preis Ihres Produkts entsprechend der von Ihnen gewählten Strategie ändern.

Arbeit an Repricing-Strategien

Normalerweise geht es darum, den Preis Ihres Produkts zu senken, um es wettbewerbsfähiger zu machen, die Buy Box zu gewinnen und mehr Umsatz und Gewinn zu erzielen.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Sie können auch eine Repricing-Strategie einrichten, bei der Sie den Preis Ihres Produkts erhöhen, sobald Sie die Buy Box gewonnen haben.

Dies geschieht durch schrittweise Preiserhöhungen, um mehr Gewinn zu machen, solange Sie die Buy Box haben. Ein zentrales Merkmal von Repricer, der Buy Box Optimizer, ermöglicht es Ihnen, diese sehr begehrte Position zu nutzen, um Ihr Gewinnpotenzial zu maximieren, damit Sie kein Geld auf dem Tisch liegen lassen.

Sie können es auch so einrichten, dass der Preis Ihres Produkts erhöht wird, wenn Ihr Konkurrent keinen Vorrat mehr hat. Sie könnten die Buy Box auch mit einem höheren Preis gewinnen und so Ihren Gewinn weiter steigern.

Wie Sie sehen, ist die Verwendung von Software zur automatischen Preisanpassung eine der besten Möglichkeiten, um den Gewinn auf Amazon zu steigern.

Verwandt: Warum Sie einen Repricer verwenden sollten, wenn Sie auf Amazon verkaufen

Optimieren Sie Ihre Inserate

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Gewinne auf Amazon zu steigern, besteht darin, Ihre Angebote zu optimieren.

Wenn Kunden Amazon besuchen, gehen sie höchstwahrscheinlich zur Suchleiste und geben ein, wonach sie suchen, indem sie eine Kombination von Schlüsselwörtern verwenden.

Amazon verwendet seinen A10-Algorithmus, um zu ermitteln, welche Produkte am ehesten dem entsprechen, wonach der Kunde sucht.

Genau wie der Google-Algorithmus berücksichtigt er mehrere Faktoren, um zu bestimmen, welche Produktangebote auf den vorderen Plätzen erscheinen und daher mit größerer Wahrscheinlichkeit angeklickt werden.

Einer dieser Faktoren ist der Eintrag und seine Optimierung, und es gibt einige Möglichkeiten, Ihren Eintrag zu optimieren.

Schlüsselwörter

Achten Sie darauf, dass Sie die richtigen Schlüsselwörter an den richtigen Stellen verwenden. Sie können Keyword-Tools von Drittanbietern oder Ihre eigenen Recherchen verwenden, um eine Liste der wichtigsten Keywords zu erstellen.

Dann müssen Sie sie an den wichtigsten Stellen verwenden, z. B. im Titel, bei den wichtigsten Produktmerkmalen, in der Produktbeschreibung und im Abschnitt mit den Schlüsselwörtern im Backend.

Sie brauchen jedes Schlüsselwort nur einmal irgendwo zu verwenden, damit es gezählt wird, aber die wichtigsten Schlüsselwörter sollten im Titel und in den Aufzählungspunkten vorkommen.

Bilder

Achten Sie darauf, dass Sie so viele Bilder wie möglich verwenden. Machen Sie sie deutlich und erwägen Sie, in professionelle Fotos zu investieren.

Zeigen Sie das Produkt aus allen Blickwinkeln, und fügen Sie ein oder zwei Lifestyle-Bilder hinzu, auf denen das Produkt in Gebrauch ist.

Genauigkeit

Geben Sie alle notwendigen Informationen an, die der Kunde benötigt, einschließlich Größe, Gewicht, Verwendungszweck und mehr.

Nutzen Sie die Fragen, die Kunden stellen, und die Bewertungen, die sie hinterlassen, um die für sie wichtigen Informationen in Ihr Produktangebot aufzunehmen.

Überzeugungskraft

Machen Sie den Text überzeugend. Sie müssen die Kunden überzeugen, also listen Sie nicht einfach eine Reihe von Merkmalen auf. Schlagen Sie ihnen vor, wie sie das Produkt nutzen können, um ihr Leben zu verbessern.

Befolgen Sie die Leitlinien

Befolgen Sie bei der Optimierung Ihres Angebots die Richtlinien von Amazon. Überschreiten Sie zum Beispiel nicht die zulässigen Zeichengrenzen, verwenden Sie keine subjektiven Informationen im Titel und stellen Sie sicher, dass Bilder und Texte nicht gegen die Amazon-Regeln verstoßen.

Lassen Sie Ihr Inserat die Arbeit machen

Wie Sie aus den übrigen Punkten dieses Leitfadens ersehen können, ist nicht nur Ihr Eintrag wichtig. Aber sie spielt eine große Rolle.

Machen Sie es richtig, optimieren Sie es und lassen Sie es für Sie arbeiten, um Ihr Produkt zu verkaufen, und es wird Ihnen bei Ihren Rankings helfen, wenn Leute nach Ihrem Produkt suchen.

Durch die Optimierung Ihres Eintrags werden Sie nicht plötzlich an die erste Stelle gelangen. Aber es wird dazu beitragen, Ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und den Absatz zu steigern.

Werbung verwenden

Sind gesponserte Amazon-Produktanzeigen es wert?

Wenn Ihr Produkt in den Suchergebnissen weit oben erscheint, wird sich das positiv auf Ihren Gewinn auswirken, da es die Sichtbarkeit erhöht.

Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit, die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu erhöhen und sie vor mehr interessierten Käufern zu platzieren – Sie können auch Amazon-Werbung entdecken.

Bei Amazon PPC-Anzeigen zahlen Sie dafür, dass Ihre Anzeige erscheint, und zahlen dann, wenn ein Kunde auf die Anzeige klickt und Ihr Produktangebot besucht.

Es gibt zwar verschiedene Werbemöglichkeiten, aber einige davon sind eher für größere Unternehmen mit größeren Marketingbudgets geeignet, wie z. B. Audioanzeigen. Aber einige von ihnen sind auch für Berufsanfänger ideal.

Gesponserte Produkte

Am besten fangen Sie mit gesponserten Produkten an. Für diese müssen Sie nicht im Markenregister eingetragen sein. Der Einstieg ist schnell und einfach. Gehen Sie einfach zu Ihrem Amazon Seller Central-Konto, suchen Sie die Registerkarte “Werbung” und gehen Sie zu “Kampagnenmanager”, um loszulegen.

Wählen Sie einfach das Produkt aus, für das Sie werben möchten, und richten Sie dann eine Kampagne mit automatischer Zielgruppenansprache ein. Dabei wählt Amazon die besten Keywords aus und verwaltet die Gebote für Sie.

Sie brauchen kein großes Budget. Nehmen Sie sich für den Anfang etwa 10 Dollar pro Tag vor und sehen Sie, wie es läuft.

Ihre Anzeigen werden in den Suchergebnissen ganz oben erscheinen, um die Sichtbarkeit zu erhöhen. Sie zahlen dann, wenn jemand auf eine Ihrer Anzeigen klickt und hoffentlich einen Kauf tätigt. Wenn Ihr Eintrag optimiert wurde, ist dies wahrscheinlicher.

Sie können sich auch für eine manuelle Kampagne entscheiden, bei der Sie die volle Kontrolle über die Schlüsselwörter und Gebote haben. Dies kann eine gute Idee sein, sobald Sie einige Erfahrung mit der Plattform haben und einige Daten gesammelt haben, die Ihnen bei der Entscheidung über die profitabelsten Keywords helfen.

So können Sie Ihre Kampagnen im Laufe der Zeit weiter optimieren und mehr Umsatz bei geringeren Kosten erzielen.

Verwandt: Lohnt sich Amazon Sponsored Product Ads?

Andere Werbemöglichkeiten

Wenn Sie möchten, können Sie sich bei Brand Registry anmelden und weitere Optionen wie Sponsored Brands erkunden.

Diese werden in den Suchergebnissen und auf den Produktseiten angezeigt. Sie zeigen nicht nur ein Produkt, sondern eine Auswahl von Produkten zusammen mit einer Überschrift und einem Logo, wodurch sie sich gut für die Markenbildung eignen.

Sie können Käufer zu einem der von Ihnen beworbenen Produkte oder direkt zu Ihrem Amazon Store schicken.

Vielleicht möchten Sie auch mit gesponserten Anzeigen experimentieren. Diese Anzeigen sind auf Verhalten und Interessen ausgerichtet und werden Personen angezeigt, die bereits Interesse an verwandten Kategorien gezeigt haben.

Sie werden auch auf anderen Websites angezeigt, so dass Sie auch Kunden außerhalb des Amazon-Marktplatzes erreichen können.

Verwandt: Der komplette Leitfaden für Werbung auf Amazon

In Marketing investieren

Amazon-Werbung ist in der Regel die erste Art von Marketingtechnik, der sich die meisten Verkäufer zuwenden, aber gehen Sie nicht davon aus, dass dies die einzige Option ist. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Produkte online anderweitig zu vermarkten.

Marketing kann wie eine zusätzliche Ausgabe erscheinen, die Sie nicht ausgeben wollen, besonders wenn Sie gerade erst anfangen.

Tatsächlich aber kann eine gute Marketingstrategie dazu beitragen, den Umsatz zu steigern und mehr Gewinn zu erwirtschaften, und sie sollte als unerlässlich angesehen werden.

Nachfolgend finden Sie einige der verfügbaren Optionen, von denen Sie entweder alle in Anspruch nehmen oder eine für den Anfang auswählen können.

Soziale Medien

Erstellen Sie eine Präsenz auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram und beginnen Sie dann mit der Vermarktung Ihrer Amazon-Produkte oder Ihres Shops:

  • Neue Produkte, die Sie einführen, hervorheben
  • Merkmale und Vorteile Ihrer Produkte
  • Sonderangebote und Werbeaktionen, die Sie durchführen
  • Zeigen Sie Videos von Menschen, die Ihre Produkte benutzen
  • Kundenrezensionen präsentieren
  • Bauen Sie eine Anhängerschaft in Ihrer Nische auf
  • Treten Sie Gruppen bei, die sich auf Ihre Produktnische beziehen

Die Menschen sind in den sozialen Medien sehr aktiv, und Sie werden mit Sicherheit mit vielen Ihrer potenziellen Zielgruppen in Kontakt treten.

Sie können auch in den sozialen Medien werben. Schalten Sie z. B. Facebook-Anzeigen, um Ihre potenziellen Kunden genau anzusprechen und sie auf Ihre Amazon-Angebote zu verweisen.

E-Mail-Marketing

Wenn Sie ein eigenes E-Commerce-Geschäft haben, können Sie E-Mail-Adressen von Besuchern sammeln, indem Sie ihnen einen Rabatt auf ihre erste Bestellung versprechen oder ihnen einen nützlichen kostenlosen Download anbieten.

Dann vermarkten Sie Ihre Produkte bei ihnen. Nutzen Sie dieselben Ideen, die oben im Abschnitt über soziale Medien beschrieben wurden, wie z. B. Sonderangebote und nützliche Tipps.

Das Versenden regelmäßiger E-Mails kann dazu beitragen, eine Beziehung zu Ihren Kunden und potenziellen Kunden aufzubauen und das Vertrauen zu stärken.

Video-Marketing

Vielleicht möchten Sie Ihren eigenen YouTube-Kanal einrichten, um Ihre Produkte zu bewerben. So können Sie Zuschauer anziehen, die sich für Produkte in Ihrer Nische interessieren.

Reden Sie nicht nur über Ihre Produkte. Stellen Sie nützliche oder witzige Videos zu Ihrem Themenbereich bereit, generieren Sie Follower und Shares und schicken Sie die Leute zurück zu Ihrem Amazon-Shop.

Start Marketing

Gehen Sie nicht davon aus, dass Marketing eine unnötige Ausgabe ist. Es kann eine große Rolle dabei spielen, Ihr Amazon FBA-Geschäft auszubauen, mehr Verkäufe zu erzielen und die Gewinne zu steigern. Probieren Sie einige Techniken aus und sehen Sie, welche Art von Marketing für Sie am besten funktioniert.

Erweitern Sie Ihr Geschäft

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, die Ihnen zur Verfügung stehen könnte, wenn Sie Ihren Umsatz und Gewinn steigern wollen: die Expansion auf weitere Märkte.

Amazon ist ein wirklich internationales Unternehmen. Sie verkaufen vielleicht auf dem US-amerikanischen Markt, aber haben Sie schon einmal daran gedacht, sich jenseits dieser Küste umzusehen?

Amazon macht dies mit seinem FBA-Exportprogramm recht einfach. Sie können sich anmelden und Produkte auf verschiedenen Märkten verkaufen. Schicken Sie Ihre Ware einfach an das Amazon Fulfillment Center und es kümmert sich um den Versand.

Oder Sie könnten es mit Amazon Global Selling versuchen. Nutzen Sie dies, um Produkte auf anderen Websites in Europa und anderswo aufzulisten. Versenden Sie dann Ihre Produkte an Amazon-Fulfillment-Center in dem Land, in dem Sie verkaufen, und Amazon übernimmt von dort aus den gesamten Versand.

Indem Sie Ihre Produkte in verschiedenen Ländern verkaufen, können Sie sie einer viel größeren Zahl potenzieller Kunden zugänglich machen. Es wird ein wenig Arbeit erfordern, damit anzufangen und festzustellen, ob Ihre Produkte Potenzial haben, aber es kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Geschäft auszubauen.

Konzentrieren Sie sich darauf, mehr Bewertungen zu erhalten

mehr positive Bewertungen zu generieren

Wir haben uns bereits angesehen, wie wichtig Vertrauen beim Online-Verkauf ist. Menschen, die Ihre Produktangebote besuchen, wissen nichts über Sie als Verkäufer. Ein optimierter Eintrag ist eine Möglichkeit, das Vertrauen der Kunden zu stärken und sie zum Kauf zu bewegen.

Aber der vielleicht wichtigste Vertrauensfaktor von allen ist die Anzahl der positiven Bewertungen, die Sie haben.

Bewertungen sind eine starke Form des sozialen Nachweises. Das bedeutet, dass sich potenzielle Kunden auf die Aussagen anderer Käufer verlassen können, anstatt sich auf die Angaben des Verkäufers zu verlassen.

Sie können ihnen sagen, dass Ihre Produkte fantastisch sind, aber das sagen alle Verkäufer. Wenn Ihre Kunden auch sagen, dass Ihre Produkte erstaunlich sind, wird dies viel stärker und überzeugender sein.

Bewertungen spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, Käufer zu überzeugen, also lohnt es sich, sich um mehr Bewertungen zu bemühen.

Bewertungen anfordern

Eine der besten Möglichkeiten, mehr Bewertungen zu erhalten, besteht darin, um sie zu bitten. Viele Kunden sind gerne bereit, eine Bewertung zu hinterlassen. Aber bei all den anderen Dingen, die in ihrem Leben vor sich gehen, vergessen sie das.

Sie können sie sanft daran erinnern, eine Bewertung zu hinterlassen.

Bei Amazon können Sie dies in Ihrem Amazon-Verkäuferkonto tun. Sie können eine Bewertung anfordern, nachdem jemand eine Bestellung aufgegeben hat, um ihm einen Anstoß zu geben.

Nicht jeder wird eine Bewertung abgeben, aber vielleicht können Sie ein paar mehr Kunden dazu bringen, ihre Meinung zu äußern.

Es kann sehr zeitaufwendig sein, wenn Sie viele Verkäufe tätigen. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Bewertungen mit Hilfe einer Drittanbieter-Plattform wie FeedbackExpress zu automatisieren. Aber wenn Sie gerade erst anfangen, ist das eine Überlegung wert.

Vine beitreten

Eine weitere gute Option, wenn Sie gerade mit dem Verkauf eines Produkts begonnen haben und Ihre ersten Bewertungen erhalten möchten, ist das Vine-Programm.

Sie verschicken bis zu 30 Produkte kostenlos an Personen, die sich für das Programm angemeldet haben, und garantieren eine Bewertung.

Es wird eine ehrliche Rezension sein, also nicht immer fünf Sterne. Wenn Sie Vertrauen in Ihr Produkt haben, sollten Sie es ausprobieren.

Sie können dann schnell Ihre ersten 30 Bewertungen erhalten. Das kann Ihnen helfen, loszulegen, Ihre Sichtbarkeit bei Amazon zu erhöhen und mehr Kunden zu gewinnen.

Einen Top-Service bieten

Letzten Endes ist der beste Weg, um Bewertungen zu erhalten, ein gutes Produkt und einen guten Service anzubieten.

Es ist wahrscheinlicher, dass die Kunden eine positive Bewertung hinterlassen, wenn ihnen das Produkt gefällt, es pünktlich und in gutem Zustand bei ihnen ankommt und Sie ihre Fragen freundlich und professionell beantworten.

Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wenn Sie sich weiterhin darauf konzentrieren, einen hervorragenden Service zu bieten, wird die Zahl der positiven Bewertungen, die Sie erhalten, zunehmen.

Hervorragender Kundenservice

einen hervorragenden Kundenservice bieten

Ein hervorragender Kundenservice ist vielleicht das Wichtigste von allem, wenn Sie Ihre Gewinne langfristig steigern wollen.

Gehen Sie mit Ihrem Kundenservice über sich hinaus. Überraschen Sie Ihre Kunden, indem Sie schnell auf ihre Fragen antworten, stets freundlich und professionell sind und alle Probleme lösen, die sie haben.

Die Menschen sind von Natur aus misstrauisch, wenn sie online kaufen. Sie wissen nichts über dich, ob du vertrauenswürdig bist oder ob du sie betrügst.

Machen Sie ihnen die Entscheidung leicht. Die Menschen kaufen gerne bei Verkäufern, die einen guten Service bieten, und das gibt ihnen viel mehr Vertrauen.

Nutzen Sie den Frage- und Antwortteil, um Ihren Kundenservice zu präsentieren. Die Leute werden Ihre Antworten lesen, also machen Sie sie so hilfreich wie möglich, und seien Sie immer professionell und höflich.

Achten Sie auch darauf, dass Sie schnell handeln, wenn Sie eine Beschwerde erhalten, und nehmen Sie sie immer ernst.

Dies konsequent zu tun, kann einen großen Unterschied ausmachen. Das kann zu mehr positiven Bewertungen führen, Ihnen helfen, Ihr Geschäft auszubauen und Ihre Gewinne zu steigern.

Steigern Sie Ihre Profite auf Amazon

Amazon ist einer der besten Orte, um online zu verkaufen, aber es ist auch schwierig, besonders wenn Sie gerade erst anfangen.

Es ist harte Arbeit, Ihre Marke aufzubauen und Ihren Produkten mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Aber es gibt viele Möglichkeiten, den Umsatz und die Gewinnspanne zu erhöhen.

Die oben genannten Punkte sind nur einige der wichtigsten, daher sollten Sie versuchen, sich auf alle diese Bereiche zu konzentrieren.

Aber auch wenn Sie nicht an allen arbeiten können, sollten Sie viel Arbeit in die Auswahl der richtigen Produkte stecken, Ihre Angebote optimieren und eine Preisanpassungsstrategie entwickeln.

All dies wird Ihnen helfen, Ihr Amazon-Geschäft schnell zu vergrößern, so dass Sie Ihre Gewinne in den kommenden Monaten und Jahren steigern können.

repricer kostenlos testen kaufen box cta
Ronan White
Ronan White
SEO and content marketing executive at Repricer. Loves cycling, cinema, a few beers and all things outdoors.
Diesen Artikel teilen
Spezielle Lösung, die Online-Händlern hilft, schneller zu wachsen und mehr zu verkaufen!

Repricer

Automatische Preisanpassung auf Amazon, um 24/7 wettbewerbsfähig zu bleiben. Gewinnen Sie die Buy Box und vervielfachen Sie Ihren Gewinn. Mehr erfahren...

Kostenlose 14-Tage-Testversion

Keine Kreditkarte erforderlich

Am beliebtesten
Inhaltsübersicht

Mehr zu entdecken

See our Privacy Notice for details as to how we use your personal data and your rights.